Slider Fördermittel Slider Datenschutzbeauftragter Slider Datensicherheit

Fördermittel

Die Unternehmensberatung kann ggf. über Fördermittel teilfinanziert werden. Bis zu 50%!Mehr Informationen

Datenschutzbeauftragter

Geben Sie den Datenschutz in unsere Hände und befreien sich damit von der Last der Haftung. Mehr Informationen

Datensicherheit

Machen Sie es potenziellen Angreifern nicht zu einfach. Wir entwickeln mit Ihnen schlagkräftige Mechanismen zur Gefahrenabwehr. Mehr Informationen

Datenschutzaudit

Unsere Audits verbunden mit Strukturanalysen (BSI) verschaffen den Überblick über Risiken und den Handlungsbedarf.
Datenschutzaudit

Bußgelder

Datenschutz ist Bundesgesetz und steht damit direkt hinter dem Grundgesetz. Verstösse werden entsprechend hoch bestraft.
Mehr lesen

Datenschutzkonzepte

Individuelle Konzepte als Maßnahmenkataloge mit fortlaufender Betreuung dienen z.B. zur Erlangung von Zertifizierungen (ISO).
Datenschutzkonzepte
Angebot Datenschutz

Warum Datenschutz auch in kleinen Unternehmen wichtig ist

Als Unternehmer haben Sie die Pflicht, für den datenschutzgerechten Umgang mit personengebundenen Daten (Kundendaten, Lieferantendaten oder Mitarbeiterdaten) zu sorgen. Da sich in Bezug auf Datenschutzgesetze häufig etwas ändert ändert, müssen Sie immer auf dem neusten Wissenstand sein, um möglichen Strafen zu entgehen. Gehen Sie auf Nummer sicher und schützen Sie sich vor unübersehbaren Kosten im Falle eines Schadens. Als externer Datenschutzbeauftragter kümmern wir uns um den gesamten Datenaustausch der zwingend notwendig ist.

Zu unserer Zielgruppe zählen wir kleine und mittelständische Unternehmen, Verbände, Krankenhäuser und Institutionen. Besonders im Bereich Gesundheitswesen (Arztpraxis, Rehaklinik, Klinik, Physiotherapie) konnten wir viele Datenschutz-Lösungen erfolgreich umsetzen.

Als externer Datenschutzbeauftragter mit TÜV-Zertifizierung kenne ich mich bestens aus in Sachen Datenschutz und Datensicherheit. Kircher Datenschutz berät Sie in folgenden  Bereichen:

 

Wer braucht einen Datenschutzbeauftragten (DSB)?

Laut dem Bundesdatenschutzgesetz § 4f BDSG müssen Unternehmen, in denen mehr als 9 Mitarbeiter automatisiert mit Personendaten arbeiten, einen internen oder externen Datenschutzbeauftragten bestellen. Ohne Benennung sind alle personenbezogenen Verfahren an die Datenschutzbehörde meldepflichtig. Ebenso riskieren Sie eine Geldbuße bis zu 50.000 Euro für die Nichtbestellung! Allein in Hessen wurden in 2011 mehr als 1400 Unternehmen von der Datenschutzbehörde überprüft.

 

Externer Datenschutzbeauftragter

Mit einem externen Datenschutzbeauftragten sparen Sie Zeit und Nerven. Konzentrieren Sie sich einfach auf Ihr Kerngeschäft, wir kümmern uns um alle Fragen zu Datenschutz und Datensicherheit. Sie zahlen keine Fortbildungskosten, erhalten individuelle Datenschutz-Lösungen und die Kosten sind fest kalkulierbar.

Je nach Unternehmensgröße und Art bieten wir verschiedene Preismodelle an. Bereits ab 49 Euro pro Monat* erhalten Sie eine Datenschutz-Rundumversorgung ohne Mindestvertragslaufzeit!

 

Datenschutz-Schulungen

Profitieren Sie von unseren Datenschutz-Schulungen für Ihre Mitarbeiter. Die Datenschutz-Schulungen bieten wir auf Stunden- beziehungsweise Tagesbasis an. So sind Ihre Mitarbeiter immer up-to-date in Sachen Datenschutz.
Lassen Sie es nicht erst soweit kommen und informieren Sie sich vorab über unseren Datenschutz-Flyer. Die Datenschutz-Kanzlei ist im Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.

Sie haben Fragen, wünschen weitere Informationen? Wählen Sie ganz einfach 0661-960 906 36 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Wir stehen Ihnen Rede und Antwort – absolut unverbindlich!